Sonntag, 9. Januar 2011

Die Dakar zieht weiter

Mehr Fotos hier

Den dritten Tag habe ich mit der Twin in der Wüste verbracht, ein herrliches Gefühl diese auf festem Sand zu bewegen - und wenn der Sand tief wird, dann muss man halt schieben...
Zwei Tage durfte ich mit Sergio und seinem Buggy in die Wüste, morgen werde ich mit meiner Twin ins Gelände. Zuschauen ist beeindruckend, was die Kerle durchstehen, das kann man erst ermessen, wenn man sie sieht und weiss, dass sie so schon mehrere Stunden unterwegs sind!
Nun muss ich nur noch das Problem mit meinem Gepäck lösen, und dann ziehe ich weiter nach Bolivien.

Ob ich nochmals zurück nach Iquique komme? Ein Gleitschirmkurs in Iquique hätte seinen Reiz, ab März sind die Bedingungen ideal... Mit Marcelo habe ich einen Schnupperkurs besucht. Tauchen war nicht möglich, da seit Tagen starker Wellengang ist (die Surfer freuts), aber die Unterwassersicht ist dadurch schlecht.

Wer weiss, wohin es mich in Zukunft noch treibt...

Keine Kommentare:

Kommentar posten