Dienstag, 13. September 2011

Im Festgewühl von Sucre zu Ehren der Virgen de Guadalupe

Für jeden Geschmack etwas


Nach 2 von 9 h Umzug bei grosser Hitze


Tanzgruppe des CEMVA, Judith, Sebastian und Oskar

Nun bin ich bereits zwei Wochen in Sucre und habe noch kaum etwas erledigt, die Zeit zerrinnt so schnell. Aber ich geniesse es! Wann ich weiterfahre? Immer diese Fragen! ;-))

Keine Kommentare:

Kommentar posten