Mittwoch, 15. Juni 2011

Auf der Rückreise in die Schweiz

Spürt man die Kälte? So schnell geht die Zeit vorbei, das letzte Mal in Santiago habe ich den Pool und die Sonne genossen - und nun friere ich. Ich freue mich auf den Sommer in Europa.

In Sucre wurde ich herzlich verabschiedet, in Oruro habe ich nachts bei -8° C gefroren, in Putre bei George weitere tolle Leute kennengelernt (u.a. 2 Holländer zu Fuss von Visviri nach Punta Arenas, 7'500 km in 330 Tagen), in Iquique war es ein Nachhausekommen zu Freunden - und nun in Santiago ebenfalls  ein Nachhausekommen.

Am Freitag fliege ich nach Europa, ab 13. August bin ich dann wieder unterwegs in Südamerika.


Kommentare:

  1. Hans-Ueli, gruess Dich!

    Schoen wie immer von Dir die letzten Neuigkeiten zu bekommen. Es geht also wieder zurueck in die Heimat. Na, wir wuenschen Dir schon jetzt einen guten Flug. Und die Temperaturen duerften bestimmt angenehmer sein

    AntwortenLöschen
  2. Dieter Lüscher16. Mai 2012 um 15:36

    Gute Besserung Hans-Ueli!!! Hab mir auch schon mit Hilfe des Rennvelos die Schulter ausgerenkt und sonst noch ein paar wehwehchen... aber wir sind doch eins/zwei wieder auf dem Damm! Gruss Dieter

    AntwortenLöschen