Dienstag, 13. Januar 2015

Sonne, blauer Himmel und Schnee in Davos

Wie schnell die Zeit vergeht - aber keine Angst, mich gibts noch!

Davos tickt anders - seit Mitte November haben wir im Skigebiet beste Pistenverhältnisse - trotzdem man überall hört dass es keinen Schnee habe. In Davos selber war es über Weihnachten / Neujahr recht gut, alle Talabfahrten offen und sehr gut präpariert. Wer die beiden FIS-Langlauf-Weltcup Wochenenden im TV verfolgt hat konnte sich selber überzeugen. Infolge der hohen Temperaturen und dem Regen vom letzten Freitag haben die Übungsgebiete Bolgen und Bünden Verhältnisse, welche nicht an Januar erinnern, aber es funktioniert.

Somit kannst du beruhigt sein, ich durfte Skiunterricht bei wirklich winterlichen Verhältnissen geben und habe es genossen - genau so wie meine Gäste, hoffe ich ;-))



 Eine Superwoche mit der Russin Vera und und ihrer Freundin Julia
Unterwegs auf die Schatzalp
Viel Spass mit Gianluca

Nächste Woche findet das WEF statt, so fliehe ich ins Unterland, aber nachher bin ich wieder in Davos zu finden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten