Donnerstag, 9. Juli 2009

Uyuni ist erreicht!

Endlich habe ich es geschafft, im vierten Anlauf. Ich bin in Uyuni! Leider habe ich eine andere Route erwischt. Auf meiner Karte ist nur eine Strasse eingezeichnet, dass es jedoch eine neue Strasse nach Uyuni gibt, das habe ich erst nach 70 km, beim ersten Hinweisschild, festgestellt. Somit befand ich mich nicht auf dem Weg zum Salar. Folgedessen werde ich morgen einen Ausflug auf den Salar mit kleinem Gepäck unternehmen, und wieder einmal einen Friedhof besuchen – den Cementario del Tren. Aber ich bin in Bolivien!

Eine weitere kalte Nacht liegt hinter mir, ich genisese die warmen Sonnenstrahlen und das farbenfrohe Markttreiben, ich realisiere, ich bin in Bolivien, einer neuen Welt. Argentinien und Bolivien sind eher Europa, jetzt beginnt ein neuer Abschnitt meiner Reise.

Keine Kommentare:

Kommentar posten